Ist er müde vom Laufen, so wird er getragen. Und was für ein Glück das sein neues Frau-chen so einen genialen Rucksack besort hat! 














Man kann sich überhaupt nicht mehr vorstellen, warum Haiti so lange in einem Tierheim warten musste, so liebenswert und goldig wie dieser kleine Kerl ist. Schaut man ihn an ,wedelt er freudig und zaubert so unweigerlich ein Lächeln auf das Gesicht des Betrachters.  :-)


   Wir alle sind sehr glücklich über seine Vermittlung, auch das gesamte Tierheimpersonal freut sich riesig mit ihm! Und mit den neuen Besitzern, denn sie haben da einen echten, Schatz bekommen!















                                                             Haiti ist vermittelt!


zurück